Service: Was bietet Narrabila an?

AutorInnen-, und Manuskriptberatung

Wir bieten eine individuelle Langzeitberatung von AutorInnen an. Wir begleiten Sie in ihrem Entwicklungsprozess von der Idee zum fertigen Buch. Dabei gehen wir auf ihre Bedürfnisse individuell ein, arbeiten mit Ihnen an Form oder Inhalt ihres Manuskriptes und geben Ihnen Tipps zur Verbesserung von Stil und Handlung. Ziel ist, dass Sie ihren eigenen Stil optimieren können und ihre eigene Geschichte zu einer tragfähigen Handlung weiterentwickeln.

Honorar

Es wird ein monatliches Beratungshonorar für den Zeitraum der Beratung berechnet. Die Höhe hängt vom Beratungsaufwand ab.

Lektorat und Korrektorat

Zu unseren Dienstleistungen gehören Übersetzungen, Lektorate und Korrektorate.

Beim Korrektorat bearbeiten wir Ihren Text auf Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion.

Beim Lektorat werden darüber hinaus zusätzlich Stil und Ausdruck überprüft, es erfordert daher einen höheren Zeit- und Arbeitsaufwand.

Ein Lektorat/Korrektorat stellt sozusagen den letzten Schliff eines verfassten oder übersetzten Textes dar, welches für beinahe jeden Autor notwendig ist, da man sich gerade bei langen Texten im Verlauf der Arbeit selbstverständlich immer mehr darin vertieft und so oftmals nicht mehr den Blick für Feinheiten und Flüchtigkeitsfehler hat.

Dies kann sich unter anderem unschön auf das Gesamtergebnis auswirken.

Ziel eines Lektorats ist sprachliche und stilistische Fehler und Schwächen zu glätten, den gefragten Stil beizubehalten, und dies so, dass der Autor seinen Text wiedererkennt.

Wie funktioniert´s ?

Honorar

Korrektorat deutscher Texte

Prüfung von Orthographie (Rechtschreibung), Grammatik und Interpunktion (Zeichensetzung), einheitliche Schreibweisen.

2,50 € – 3,50 €/Seite

Lektorat deutscher Texte

Beinhaltet die Leistungen des Korrektorats und zusätzlich die Bearbeitung von Stil und Ausdruck sowie allgemeine Verständlichkeit.

  • Korrektur umgangssprachlicher Formulierungen und Wortwiederholungen
  • Kürzung von verschachtelten, schwer verständlichen Sätzen
  • Einheitliche Schreibweisen
  • sonstige Verbesserungsvorschläge
  • unklare Fälle werden mit Anmerkungen versehen

3,95 € – 7,00 €/Seite*

Ihr Dokument enthält viel Grafik und wenig Text? Wir rechnen nach Zeichen ab!

Workshops

Autoren-Workshops

Wir bieten Literatur-Workshops in islamischer Atmosphäre, mit individueller Beratung und Betreuung in kleinen Gruppen an.

Je nach Wunsch arbeiten wir an Form und Inhalt epischer Texte, vertiefen Grundlagen des Schreibens und üben an praktischen Beispielen und eigenen Texten Handlungswerkzeuge des Schreibens ein, um AutorInnen zu professionalisieren und Blockaden zu überwinden, die häufig dann geschehen, wenn Autoren keine Vorarbeit im Handlungsaufbau geleistet, ihre Protagonisten nicht genau charakterisiert haben oder die Handlung nicht visualisieren können.

Auf Wunsch kommen wir auch gerne in ihren Verein oder Ihrer Gemeinde, wenn sie einen Workshop anbieten möchten.

Honorar

Das Honorar wird individuell berechnet, je nach Fahrtkosten, Unterkunft und Aufwand.

Schüler-Workshops/Jugendgruppenangebote

Workshopangebote, Lesungen und Diskussionsrunden zu unserem Jugendbuch „Noura“

  • Workshops: für Schulkassen in Berlin und Umgebung, mit pädagogischem Leitfaden
  • Lesungen/Diskussionsrunden: für muslimische Jugendgruppe in ganz Deutschland

Es bieten sich vier Themenschwerpunkte an, die wir im Rahmen des Jugendbuchs aufgreifen können:

1. Deutschunterricht Klassen 9 und 12

Wie entsteht ein Buch? Die unterschiedlichen Phasen des Schreibens

Die Nourageschichte wird vorgestellt und die SchülerInnen bekommen in Gruppenarbeit die Aufgabe das offene Romanende zu Ende zu schreiben. Im Anschluss werden die Ergebnisse vorgestellt und diskutiert.

Was für Konsequenzen ergeben sich, wenn man sich für die jeweilige Wendung in der Geschichte entscheidet?

Ziel des Workshops ist es, die SchülerInnen zum Nachdenken über individuelle Lebenswege zu bewegen und sie darin zu bestärken, ihren eigenen Weg zu suchen, getreu der Widmung der Autorin Sandra Abed: „Für all die, die nicht zwischen zwei Stühlen sitzen, sondern den dritten aufstellen“.

2. Ethikunterricht Klassen 9-12

Muslimische Schülerinnen und Schüler im deutschen Schulalltag!

Wie erleben sie Schule? Welche Hürden werden ihnen in den Weg gelegt und wie kann man Berührungsängste abbauen?

Anhand der Nourageschichte werden Gemeinsamkeiten und Differenzen zwischen nichtmuslimischen und muslimischen Schülerinnen und Schülern diskutiert und es wird überlegt, wie man miteinander umgehen und Verständnis füreinander schaffen kann.

3. Geschichtsunterricht/Politikunterricht Klassen 9-12

Was geschieht mit den Arbeitsmigranten, den ehemaligen GastarbeiterInnen, wenn sie älter werden?

Wie leben sie und welche Stellung haben sie in der deutschen Gesellschaft?

Wie gehen die deutsche Politik und die historische Berichterstattung mit diesen Menschen um?

Anhand des Nourabuches wird ein typisches türkisches Rentnerinnendasein beleuchtet.

Ziel dieses Workshops ist es, mehr Verständnis für die Gruppe der ehemaligen GastarbeiterInnen zu vermitteln und die SchülerInnen zu gesellschaftlicher Verantwortung und Zivilcourage anzuregen.

4. Fächerübergreifend Klassen 9-12

Familienmodelle und bikulturelle Familien:

Wie gehen Jugendliche mit den unterschiedlichen kulturellen Erwartungen und Erziehungsvorstellungen ihrer Eltern um?

Anhand der Nourageschichte greifen wir die unterschiedlichen Einflüsse zweier Kulturen auf, denen bikulturell aufwachsende Kinder und Jugendliche begegnen können, und diskutieren Möglichkeiten diese miteinander zu verbinden und seine eigenen individuellen Wege zu entwickeln.

Themen-Workshops und Lesungen für muslimische Frauengruppen

„Suhaila und die Suche nach dem Licht“ von Iman Mohamed

Anhand der Suhailageschichte wird diskutiert, wie man sich als Muslima entwickeln und sich dabei positiv in dieser Gesellschaft verorten kann.

Wie gestaltet man sein Leben zwischen Alltag und Iman, auf eine harmonische Weise?

„Ramadan für dich“ von Iman Reimann

Wie verbringen wir einen erfüllten Ramadan? Wíe können wir uns optimal vorbereiten und wie transportieren wir diese intensiven Ramadanerfahrungen in die Zeit danach?

Der Ratgeber von Iman Reimann greift viele Praxisfragen auf und vermittelt quellensichere Informationen zu den gottesdienstlichen Handlungen.

Honorare für die Lesungen und Workshops

Bei Anreise Fahrtkosten/Unterkunft und Verpflegung

Für jeden Workshop wird je nach Umfang ein kleines Referentenhonorar berechnet.

Für jede Lesung ein kleines Autorinnenhonorar

No comments yet

Leave a Reply